Patientenfest der Diakonie Sozialstation

Wer am 22.9.2017 nachmittags durch den Lindenweg spazierte, konnte sich durchs geöffnete Fenster des Gemeindesaals an Schlagern wie „Griechischer Wein“ oder „Mit siebzehn hat man noch Träume“ erfreuen. Blickte er dann durch die Scheiben, konnte er eine fröhlich schunkelnde Gesellschaft erblicken.

Des Rätsels Lösung: Der Müssener Singkreis begleitete in diesem Jahr neben Herrn Buffo das Patientenfest der Diakonie Sozialstation musikalisch und weckte in vielen die Lust, die altbekannten Lieder mitzusingen oder zu summen. Nach zwei fröhlichen Stunden bei Kaffee, Kuchen, Klönschnack mit alten und neuen Bekannten und dem gemeinsamen Musizieren, war die Zeit viel zu schnell um.

An dieser Stelle allen ehrenamtlichen Helferinnen, dem Singkreis Müssen, Herrn Buffo und Frau Stöckel herzlichen Dank für die tolle Unterstützung!

Spielenachmittag

Durch eine gemeinsame Reise hat sich eine sich eine spielbegeisterte Gruppe unter der Leitung von Frau Elke Brey und Frau Elke Günther gegründet, die jeden 3. Donnerstag im Monat von 15.00-17.00 Uhr zusammenkommt, um miteinander zu Spielen, zu Klönen und Spass zu haben.

Gespielt wird unter anderem Kniffel, Rummy Cup, Alles nach Rechts.

p1200953
p1200947

Tagespflege „St. Georg“

Zusammen mit der Diakonie Sozialstation befindet sich in der Kirchenstr. 17 in Büchen die Tagespflege „St. Georg“.

In unserer Einrichtung wird eine Betreuung nach neuesten Qualitätsstandards durch unserer qualifiziertes Personal gewährleistet. Dem Tagespflegegast erwarten gesunde Mahlzeiten, Gesellschaft und zahlreiche Freizeitangebote.

Hier finden Sie alle weiteren Informationen

Freude am Ehrenamt

Immer häufiger fragt man sich nach sinnvollen Beschäftigungen, die auch für einen selbst eine große Portion Freude mit sich bringen. Während des Arbeitslebens ist bei allen Verpflichtungen oft nur wenig Zeit für das Ehrenamt, um das es mir heute geht. … Weiterlesen