Ausbildungsmesse

p1200889Am 08.09.2016 beteiligte sich die Diakonie-Sozialstation an der Ausbildungsmesse in der Friedegard-Belusa-Gemeinschaftsschule in Büchen. Viele Schülerinnen und Schüler informierten sich am Stand der Diakonie sowohl über Ausbildungswege im Pflegebereich als auch über die Fähigkeiten, die man dazu braucht, um emphatisch mit Pflegekunden umzugehen. So hatten die Schüler die Möglichkeit, in einer Alterssimulation nachzuempfinden, wie es sich anfühlt, wenn man Dinge nur noch erschwert bewältigen kann.

p1200940
p1200946

Spielenachmittag

Durch eine gemeinsame Reise hat sich eine sich eine spielbegeisterte Gruppe unter der Leitung von Frau Elke Brey und Frau Elke Günther gegründet, die jeden 2. Donnerstag im Monat von 15.00-17.00 Uhr zusammenkommt, um miteinander zu Spielen, zu Klönen und Spass zu haben.

Gespielt wird unter anderem Kniffel, Rummy Cup, Alles nach Rechts.

p1200953
p1200947

Tag der Pflege

P1190390Am Tag der Pflege möchten die Pflegekräfte auf die schwierige Situation in der Pflege aufmerksam machen. Wie bereits in den vergangenen zwei Jahren haben die Mitarbeiter der Diakonie Sozialstation-Büchen-Lauenburg auch diesmal am 12.05.16, dem bundesweiten Tag der Pflege, teilgenommen. Zur symbolischen Uhrzeit um “Fünf vor Zwölf“ wurden vor dem EDEKA Markt in der Möllner Straße Rosen an die vorbeikommenden Passanten verteilt.

 

Weiterlesen

Erste Hilfe Training

20160423_1017312Im April begann eine Reihe der Ersten Hilfe Schulung durch das DRK, die alle zwei Jahre für jeden Mitarbeiter stattfindet. Die Mitarbeiter werden in Kleingruppen an fünf Samstagen geschult.

In Gruppen werden Situationen geübt, die uns täglich als Notfall im Beruf und in der Freizeit begegnen können. Weiterlesen

Wohngemeinschaft „Altes Pastorat“ neues Zuhause für Demenzerkrankte

IMG_005724 Stunden werden die Bewohner der Wohngemeinschaft „Altes Pastorat“ in der Möllner Straße 3 in Büchen von der Diakonie Sozialstation Büchen-Lauenburg betreut, mit bis zu vier Pflegerinnen am Tag und einer Pflegerin in der Nacht. Statt Akkordarbeit am Bett können sie sich hier Zeit für den Alltag lassen. Täglich wird frisch gekocht. Beim Tisch decken und Gemüse schneiden helfen die Bewohner. Weil das nicht so schnell geht, fangen sie um kurz nach zehn mit den Vorbereitungen an. Eine feste Struktur hilft den Demenzkranken sich besser zu orientieren. Weiterlesen

Tagespflege „St. Georg“

059

Zusammen mit der Diakonie Sozialstation befindet sich in der Kirchenstr. 17 in Büchen die Tagespflege „St. Georg“.

In unserer Einrichtung wird eine Betreuung nach neuesten Qualitätsstandards durch unserer qualifiziertes Personal gewährleistet. Dem Tagespflegegast erwarten gesunde Mahlzeiten, Gesellschaft und zahlreiche Freizeitangebote.

Hier finden Sie alle weiteren Informationen